Herzlich willkommen bei den Ochserer Haunshofen

Am 27.08.2017 war es wieder so weit:
Wir veranstalteten unser 9. Ochsenrennen!

Alle vier Jahre wird der beschauliche Ort Haunshofen zum Schauplatz eines großen Spektakels: Das traditionelle Ochsenrennen mit historischem Festumzug.

Die Besucher dürfen sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. Die Veranstaltung wird mit einem historischen Festumzug eröffnet, bei dem die Ochsen alte Gespanne und Arbeitsgeräte vorführen.

Im Anschluss startet das Ochsenrennen in der Haunshofner Naturarena. Bis zu 10.000 Besucher feuern die Ochsen und ihre Reiter bei dem großen Wettlauf an. Der Sieger bleibt bis zum Schluss ungewiss, da nicht die Jockies, sondern die Ochsen selbst die Laufrichtung und Geschwindigkeit vorgeben.

Die beliebte Ochsenwette, bei der alle Besucher auf ihren Favoriten tippen können, bleibt bis zum Schluss spannend!

Steht dann der Sieger des Ochsenrennens fest, wird er von Besuchern und Mitstreitern im Festzelt kräftig gefeiert. Die Ochsen hingegen ziehen das saftige Gras ihrer Weiden vor.

Das Festprogramm rund ums Ochsenrennen finden sie auf der Webseite „www.haunshofen-brennt.de„.

Aktuelles

Neuwahlen

Am 8.12. haben wir im Rahmen unserer Generalversammlung Neuwahlen abgehalten. Der neue Vorstand der Ochserer Haunshofen heißt Georg Steidl. Er übernimmt das Amt von Hubert Kergl jun., der nach 8 Jahren als 1. Vorstand nicht mehr zur Wiederwahl stand. Florian Kalteis bleibt als 2. Vorstand, genauso wie Kassier Korbinian Reindl und Schriftführer Nikolaus Friesenegger jun. …

Ochs gegen Kamel-Rennen Taufkirchen

Am 10. Mai ist es soweit! 7 Ochser fahren mit ihren Ochsen nach Taufkirchen bei München. Dort werden sie eines der verrücktesten Rennen überhaupt bestreiten…. ….gegen echte Rennkamele! Nätürlich sehen wir uns klar im Vorteil gegenüber den Wüstenschiffen, da wir für die oberbayerische Wiesenrennbahn die perfekte Behufung haben!!!